Hinweise, Tipps&Tricks

SUPERFIT – Wir nehmen an der Family Blogger Testaktion 2016 teil

3. Juni 2016

Erste Bewertung nach anderthalb Monaten

Es war mir ein Bedürfnis den Stand von Superfit im Bloggercafe 2015 aufzusuchen. Ich wollte ihnen ein Kompliment für Ihre tollen Schuhe machen. Meiner Tochter hatte ich wenige Wochen vorher ein süßes Paar gekauft und sie liebte sie sehr – es waren die perfekten Lilly-Schuhe. Und ich war mit der Qualität des Kinderschuhs überaus zufrieden.
Wir kamen ins Gespräch und auch auf das Thema Testaktion. Natürlich würden sich meine Zwerge als Probanden zur Verfügung stellen- bei den Schuhen- was für eine Frage :o)

Irgendwann kamen dann Anfang März 2016 zwei kleine Pakete zu uns. Sowohl Lilly als auch Mats waren gleich begeistert.

Hier könnt Ihr die niegelnagelneuen Schuhe sehen:

IMG_2362IMG_2364

Obwohl es noch ziemlich kalt war, mussten die Schuhe sofort angezogen werden.

sophie_schuhLilly variiert zwischen dem Paar vom letzten Jahr und von diesem und Mats bekommt sie kaum noch vom Fuß. Soviel Begeisterung schlägt mir auch nicht alle Tage entgegen. … und mit 8 (Jahren) sind schwarze Sportschuhe echt cooool.

So sehen sie nach den ersten 1,5 Monaten aus:IMG_schuh_2
Ich finde der Zustand ist noch ganz passabel. An der Freude zu diesen Schuhen hat sich bei meinen Kids bisher nichts geändert. Mats findet sie cool, leicht und atmungsaktiv – er empfiehlt sie weiter… Für Lilly sind sie einfach chic.

Die herausnehmbaren Sohlen sind gut. So kann ich die Schuhe nicht nur gut reinigen, sondern kann auch sehen, wieviel Platz die kleinen Füße noch im Schuh haben. Nach einer großen „Nasswäsche“ trocknen sie relativ schnell. Ich kann Mats‘ Eindruck, das sie atmungsaktiv sind, nur zustimmen. Seine nun nicht mehr ganz kleinen „Käsefüsse“ scheinen ganz gut Luft zu bekommen. Zumindest falle ich nicht um, wenn er seine Schuhe auszieht.

Meine Beiden rennen, springen, klettern prima mit ihren Schuhen. Sie geben einen guten Halt und sind für jegliche Aktivität geeignet. Die Schnürsenkel an Lilly Schuhen passen farblich dazu und können den Schuh an den kleinen Fuß optimal anpassen. Leider kann die Kleine die Schuhe nicht allein schließen. Eine Kombination wie bei Mats‘ Schuhen wäre super, Gummischnürsenkel und einen Klettverschluss ganz oben. Dann könnte auch die kleine Prinzessin ganz allein in die Schuhe schlüpfen und losrennen…

Lieben Dank an SUPERFIT. Wir nehmen auch sehr gern an der nächsten Testaktion teil!

 

Liebe Grüße

Eure Caro

 

 

Hier ein paar Produktdetails:

„Cooly: Der Schaft dieses Superfit-Lauflernschuhs besteht aus einer hochwertigem Leder-Textil-Kombination und ist mit trendigen Steppdetails verziert. Ausgestattet mit einer anatomisch geformten Schnürung, kann der Lauflernschuh sehr weit geöffnet sowie optimal an den Kinderfuß angepasst werden. Die leichte und super-flexible Laufsohle begünstigt das natürliche Abrollen des Fußes und garantiert somit besten Gehkomfort. die weich gepolsterte Leder-Einlegesohle kann bei Bedarf herausgenommen werden.

Strider: Diese Neuentwicklung überzeugt durch sein sportliches Design kombiniert mit herausragender Funktionalität. Die Gummisohle mit Phylon-Teilen ist extra leicht und flexibel konzipiert, wodurch höchster Gehkomfort sowie gute Bodenhaftung gewährt wird. Das atmungsaktive Textilfutter sorgt zusätzlich für angenehmes Fragegefühl. Der schaut des Senkers besteht aus einer hochwertigen Velours-Textik-Kombination und zeichnet sich vor allem durch seinen sportliche Farbmix aus. Durch den praktischen Klettverschluss wird schnelles An- und Ausziehen ermöglicht. Zusätzlich sorgen elastische Bänder am Vorrufe für optimalen Halt. Die leider-Einlegesohle ist bei Bedarf herausnehmbar.“

Termine

Lilli und Willi wollen es wissen!

22. September 2015

Tag der offenen Tür bei der Kita Wilkskistrasse 75 – Zehlendorf.

Paulas Kindergarten macht diesen Samstag von 10 Uhr bis 14 Uhr einen Tag der offenen Tür,  rund um das Thema „Spiel und Spaß“.

Wer neugierig geworden ist, kann gerne vorbei kommen.  Tolle Kita mit tollen Erzieherinnen, Erziehern und witzigen Kids!

image

image

Viel Spaß.

Eure Lara aus Zehlendorf

Alltagsgeschichten

Kinderkleidung für Kasachstan – Ein Spendenaufruf von Mascha

18. Juni 2015

Schönes, reiches, armes Kasachstan

Mascha, Anfang 20,  lebt mit Ihrer Familie in Berlin. Sie war die Erzieherin
von Lilly. Die beiden haben von der ersten Minute einen „Draht“ zueinander
gehabt. Naja und die Eingewöhnung ging dann auch ruckizucki. Nach 1,5
Wochen war Lilly komplett angekommen.

Mascha ist unsere „Babysitternotfallreserve“. Sie hilft uns aus, wenn Not
am Babysitter ist, obwohl sie ja selber arbeitet.

Deshalb möchte ich ihr mit diesem Aufruf auch helfen.

Maschas Mama fährt in 4 Wochen (Mitte Juli 2015) nach Kasachstan
zu ihrer riesigenFamilie. Es sind arme Leute, die nur Dank eigener
Viehhaltung überleben können.

Und sie möchte für die zahlreichen Kinder Kleidung mitnehmen.
Spielzeug ist zu sperrig, so dass sie nur Kindersachen, in allen
Größen mitnehmen möchte.

Wer von Euch kann Mascha helfen? Wenn Ihr noch Kinderkleidung habt,
dann schreibt mir bitte an caro@moms-monstermanagement.de. Bitte
gebt an, ob ihr die Sachen vorbeibringen möchtet oder ob sie abgeholt
werden sollen. Ihr könnt die Sachen in Kartons oder Säcke packen,
das ist ganz egal.

Ich würde mich sehr freuen, wenn wir alle Mascha helfen können.

Lieben Dank im Voraus für Eure Unterstützung.

 

Eure Caro

Tipps&Tricks

Herzlichen Glückwunsch Bianca – Du bist unsere Gewinnerin

16. Juni 2015

Wir haben unser Buch „Trotzdem stark! Resilienz bei Kindern fördern und stärken“ verlost.

Unsere glückliche Gewinnerin: ist BIANCA

P1010375 P1010376

Herzlichen Glückwunsch!

P1010374Wir wünschen Dir viele interessante Anregungen und

Freude beim Lesen.

Das Buch geht nun auf den Weg zu Dir.

 

Alles Liebe für Dich!

Deine Moms
Caro & Nina & Sille & Lara

Alltagsgeschichten

Mamas sind die Besten – Alles Gute zu Muttertag

10. Mai 2015

Verständnisvoll, dynamisch, flexibel, bestens organisiert und mit einem riesigen Herzen

Was macht sie so besonders?  A L L E S !

Schaut Euch dazu dieses tolle Video an:

https://www.youtube.com/watch?v=HB3xM93rXbY

Sie stehen sehr früh auf und organisieren den morgentlichen Ablauf, damit alle gewaschen, vollständig angezogen, gefrühstückt und komplett ausgestattet in den Tag kommen. Besonders Wohlorganisierte unter ihnen schaffen es sogar, selbst gekämmt (und geschminkt) aus dem Haus zu kommen. Sie ertappen sich dabei, an der S-Bahn o.ä. an sich herabzublicken, um zu schauen, ob sie wirklich komplett angezogen und ohne größere Fleckenspuren aus dem Haus gekommen sind.

Danach fahren viele zur Arbeit und freuen sich auf einen ruhigen Kaffee im Büro.

Ein kurzes Schwätzchen hier und da. Kopf frei gemacht – umschalten auf Arbeitsmodus und los geht’s! Tagespensum angeschaut – Prioritäten gesetzt – meistens kreativ sein – Ideen entwickeln – Lösungen umsetzen – Aufgaben abarbeiten …

In der Mittagspause werden Einkaufe erledigt, kleine Geschenke organisiert. Logistische Meisterleistungen vollbracht, viel erledigen, in kürzester Zeit, auf dem schnellsten Wege. Tja, Time is Money und die Kindlein müssen abgeholt oder der Babysitter abgelöst werden.
Ist Mami erst in Schule oder Kita angekommen treten sie in eine andere Raum-Zeit-Dimension: Alles entschleunigt sich! Das Kindlein möchte jetzt noch spielen, rutschen oder oder oder… Mama stellt sich zu den anderen Wartenden und schnauft durch. Nach gefühlten 30  Minuten lässt sich der kleine Schlumpf anziehen oder macht es selbst. Jetzt noch ebenso „schnell“ das andere Mausebärchen abgeholt und keine 1,5 Stunden sind vorbei. Die Zeit bis zum Abendbrot wird gespielt oder Hausaufgaben gemacht. Danach gegessen und die Mäuse ins Bad befördert. Ja, es ist notwendig immer wieder das Gleiche gebetsmühlenartig von sich zu geben, da diese komplizierten Handlungen (auf Toilette gehen, Hände und Gesicht waschen sowie Zähne putzen) immer wieder vergessen werden.

Gelegentlich hört man von Vorfällen, wo Mütter nach so einem erfüllten Tag beim zu Bett bringen als erste Schlafen. Einfach ungeheuerlich….

Also Ihr lieben, lasst Euch feiern und hochleben und genießt Euren Tag.

Eure Moms von Moms Monstermanagement

Foto 10.02.15 17 07 38